Tourenforum Intern Trainer| Sitemap| Kontakt| Impressum|
Trauernde Jugendliche
Eine Kooperation der Sektion mit der Freiburger Hospizgruppe

Es geht auf eine Anregung von Inge Stagneth zurück, dass sich unsere Sektion zu einer Zusammenarbeit mit der Hospizgruppe entschloss, die sich auch um trauernde Jugendliche kümmert. Ziel ist, der Hospizgruppe zu helfen, für Jugendliche Bergtouren, Wanderungen oder Kletterveranstaltungen zu organisieren. Dazu wurde Florian Bilger zum Wanderleiter ausgebildet. Die Angebote der Hospizgruppe für Jugendliche unter dem Leittitel „Alles ist anders“, werden als Alpenvereinsveranstaltungen durchgeführt. Sie werden hier auf der Homepage veröffentlicht. Teilnehmer melden sich in diesem Sonderfall jedoch direkt bei der Hospizgruppe an.

Die Sektion hat sich entschlossen, trauernde Jugendliche, die das Angebot der Hospizguppe in Anspruch nehmen wollen, im ersten Jahr beitragsfrei als Mitglieder in den Alpenverein aufzunehmen.

Im folgenden Jahr werden sie automatisch normal zahlende Mitglieder, es sei denn, sie kündigten rechtzeitig. Für das erste Jahr hat sich schon ein Sponsor gefunden, der die der Sektion ausfallenden Beiträge übernimmt.

Wir freuen uns, wenn wir auf diese Weise unser Scherflein dazu beitragen können, Jugendlichen in schwieriger Notlage zu helfen.

PROLINK GmbH