zurück zur Startseite Tourenforum Intern Trainer| Sitemap| Kontakt| Impressum|
< Tourenübersicht

 
0 von 6 Plätzen vergeben

Skitourenwoche in Kalifornien

Weit weg von den Alpen

Ab sofort fallen 10€ Anmeldegebühr pro Veranstaltung an.
Siehe Teilnahmebedingungen Punkt 5
Tournummer
2018W273
Zeitraum
16.03.18 bis 25.03.18
Teilnehmergebühr
400 € / Person
Zusatzkosten
offen
Beschreibung der Tour
Ein Mix aus Tagestouren und bzw. Aufstieg zu einem "Zelt-Hochlager" und von dort Tagestouren. Ausgangspunkt ist Claremont, 45 km E von Los Angeles am Fusse des Mt. Baldy 3068m im San Gabriel Mountains National Monument

(https://en.wikipedia.org/wiki/San_Gabriel_Mountains_National_Monument

https://en.wikipedia.org/wiki/Mount_San_Antonio).

Hier starten wir zum Akklimatisieren mit Tagestouren zum Mt. Baldy und Telegraph Peak mit Pazifikblick, optional können wir nach der Skitour an den Pazifikstrand. Danach geht es dann in die Eastern High Sierra, d.h. u.a. in den Kings-Canyon-Nationalpark (Mt. Whitney, Onion Valley, North-Palisades) und weiter nach Mammoth Mountain. Je nach Schneelage geht's noch weiter nach Norden zum Lake Tahoe. Übernachtung im Zelt - es gibt wenig Berghütten - oder Motel bzw. Airb&b. [Hin- und Rückflug nach Los Angeles (LAX, ab ZH oder FRA) oder Las Vegas (LAS; ab FRA), ab Flughafen weiter per Mietwagen/Minivan].


Ort
San Gabriel Mountains
Trainer
philipp.schneider@dav-freiburg.de
Ausbildung
nein
Kategorie
Skitour
Lostour
nein
Anmeldeschluss
Anforderungen/ Besonderheiten

Ausrüstung: Komplette Ski & LVS-Ausrüstung, Steigeisen, Pickel (keine Gletscherausrüstung), Approach-Schuhe vorteilhaft.

Ausrüstung
Schwierigkeit
S
max. Tourdauer pro Tag
0 Stunden
max. Höhenmeter pro Tag
1600 m
Klettergrad
max. Hangeigung
0 °
59,60
52,57,58,360,282
für Snowboard geeignet?
nein
Anfahrt
Flugzeug Los Angeles oder Las Vegas
Vorbesprechungstermin
Vorbesprechungsort
per Mail
Mitglieder, die ein LVS-Training in der aktuellen Saison absolviert haben, werden bevorzugt zu Touren mitgenommen.
Teilnehmeranmeldungen mit aktuellem LVS Training aus der Warteliste rücken vor.
Teilnehmeranmeldungen der vorderen Plätze ohne aktuelles LVS Training rücken nach hinten.
Die Sektion Freiburg des Deutschen Alpenvereins empfiehlt grundsätzlich bei Touren in Mittelgebirgen eine komplette LVS-Ausrüstung mitzunehmen.
Ausgenommen davon sind Touren auf Loipen und präparierten Wegen.