Icon Mobilmenü
Tourenforum Intern Trainer| Sitemap| Kontakt| Impressum| Datenschutz
DAV - KLETTERZENTRUM FREIBURG

 

Schließung des Kletterzentrums vom 2. bis 30. November 2020

 

 

Liebe Mitglieder,


die Bundesregierung hat mit Zustimmung der Länder einen sogenannten „Lockdown light" beschlossen. 

 

Für unseren Sektion bedeutet das:

 

Alle Touren und Veranstaltungen werden mindestens bis Ende November 2020 abgesagt, das Kletterzentrum wird, wie andere Sportstätten auch, geschlossen. 

Die Jahreskarten und Abonnements werden, wie bereits in der Frühjahrsschließung, pausiert.

 

Wir schließen zudem das Sektionszentrum, die Geschäftsstelle und die Bibliothek. Die Geschäftsstelle ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch oder per E-Mail erreichbar.


Alle Maßnahmen gelten von Montag, den 02.11.2020, an.


Trotz aller Beschränkungen darf jeder weiter Sport treiben, darf Joggen oder Wandern – Aktivitäten, mit denen man sich gut vorbereiten kann auf die bevorstehende Winterzeit.


Wir wünschen allen Mitgliedern Gesundheit und die gebotene Gelassenheit, mit den neuen Einschränkungen umzugehen. Vielleicht können wir uns noch im Dezember wieder zu gemeinsamen Unternehmungen treffen. 

 

Euer Vorstand

 

 

 

 

Komm zum Klettern (noch bis zum 1.11.2020) - Wir achten auf deine Gesundheit durch Einhaltung unseres Hygienekonzepts

 

Buche dir ein Zeitfenster (2 bis 2,5 Std.)

Ein COVID-19 Zutrittsformular musst du seit dem 06.10.2020 nicht mehr mitbringen, da wir die notwendigen Informationen zur Infektionskettenverfolgung über unser Kassensystem erfassen.

 

Die aktuelle Besucherzahl:

 

Klettern in Zeiten von Covid-19

 

 

Liebe Kletterfreunde,

 

vielen Dank für eure Mithilfe in den letzten Wochen! 

 

Ab dem 24. Oktober 2020 müssen wir verantwortungsvoll einige Änderunge umsetzen. 

Was ändert sich ab dem 24.10.2020?

 

ACHTUNG: Ab Samstag dem 24.10.2020 ist das Betreten und Nutzen des DAV Kletterzentrums Freiburg ist ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutzmaske gestattet. Dies beinhaltet ausdrücklich auch das Bouldern in der kleinen Halle und Bouldergrotte sowie Sichern. An der Wand, beim Klettern und Bouldern kann auf eine Schutzmaske verzichten werden.

 

Wir haben ein Hygienekonzept entwickelt und umgesetzt, um euch und uns bestmöglich vor Infektionen zu schützen.

 

 

Beachtet bitte folgende Regeln für euren Besuch im Kletterzentrum:


• Das Betreten und Nutzen des DAV Kletterzentrums Freiburg ist ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutzmaske gestattet. Dies beinhaltet ausdrücklich auch das Bouldern in der kleinen Halle und Bouldergrotte sowie Sichern. An der Wand, beim Klettern und Bouldern kann auf eine Schutzmaske verzichten werden. Es ist davon abzusehen das Seil in den Mund zu nehmen und empfohlen jedem Seilpartner ein festes Seilende zuzuteilen. An der Theke können zum Selbstkostenpreis Einwegschutzmasken erworben werden.

 

• Wir müssen eine Zutrittsbegrenzung umsetzen. Maximal dürfen gleichzeitig 110 Personen im Kletterzentrum sein. Hierfür gibt es auf der Website einen Zähler, damit ihr schauen könnt, wie nahe wir an der Obergrenze sind. Dieser Zähler wird ständig aktualisiert und wird auf der Startseite des Kletterzentrums sein.


• Damit du zu uns ins Kletterzentrum kommen kannst, ist es am Besten, du buchst dir vorher online ein Zeitfenster. Derzeit kannst du, abhängig von der Uhrzeit und Wochentag 2 bis 2,5 Stunden zum Klettern kommen, da wir möglichst vielen Personen das Klettern ermöglichen und niemanden ausschließen wollen. Du bist aber herzlich eingeladen vor Ablauf deiner Zeit an den Empfang kommen und nach einer Verlängerung fragen. Falls es die Buchungssituation zulässt, machen wir dir das liebend gerne möglich. Buch bitte nicht selber mehr als einen slot, danke.

 

• Bring deinen DAV-Mitgliedsausweis mit. Diesen benötigst du zum Check-In und Check-Out. Auch Nichtmitglieder können zum Klettern kommen. In diesem Fall kannst du zum Check-In und Check-Out an der Theke bescheid geben. 


• Im Kletterzentrum gelten die allgemeinen Verhaltensregeln, wie regelmäßiges Hände waschen oder Hände desinfizieren. Wenn du dich krank fühlst, bleib bitte zu Hause. 


• Um den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, müssen alle Kletter*innen eigenverantwortlich darauf achten mindestens eine Routen zur nächsten Seilschaft Raum zu lassen.

 


• Liquidchalk gehört jetzt zur Kletterausrüstung: bitte vor und nach jeder Kletterroute Liquidchalk benutzen bzw. Hände desinfizieren. Liquidchalk könnt ihr auch bei uns an der Theke kaufen. 


• Damen- und Herrengarderoben, sowie Duschräume sind wieder geöffnet. Ebenso ist der öffentliche Umkleidebereich ist freigegeben, allerdings wird empfohlen, bereits in Trainingskleidung das Kletterzentrum zu betreten und zu Hause duschen.


• Bringt bei Bedarf warme Kleidung mit. Wir lüften 20 Minuten pro Stunde quer.

 

Wir wissen, dass dies viele neue Regeln sind und hoffen, dass sich die Corona-Situation bald verbessert, damit das Klettern wieder in freierer Form stattfinden kann.
Denn schon Wolfgang Güllich hat gesagt: „Klettern heißt frei sein."

 

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Euer Team des Kletterzentrums

 

 

 


 

 

 

Aktuelles zum DAV-Kletterzentrum auf Facebook (hier klicken)

 

 

 

 

 

 

 Foto: Nils Theurer

 

DAV-Kletterzentrum
Sektion Freiburg-Breisgau
Lörracherstr. 20a
79115 Freiburg
Kontakt:
+49(0)761-45985846
kletterzentrum@dav-freiburg.de

Öffnungszeiten:  
Montag, Dienstag, Donnerstag 12:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 23:00 Uhr
Freitag 12:00 - 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertags 10:00 - 21:00 Uhr

 

 

PROLINK GmbH
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.