zurück zur Startseite Tourenforum Intern Trainer| Sitemap| Kontakt| Impressum|
< Tourenübersicht

 
6 von 7 Plätzen vergeben

Rundtour in der Silvretta

Tournummer
2018W240
Zeitraum
16.02.18 bis 18.02.18, 22:00 Uhr
Teilnehmergebühr
125 € / Person
Zusatzkosten
130 € / Person
Beschreibung der Tour
Grenzüberschreitende Rundtour abseits des Trubels. Vom Vermuntstausee steigen wir unterhalb der Saarbrücker Hütte auf den Litznersattel. Hinunter durchs Verhupftäli geht’s zur Klostertaler Umwelthütte. Am Samstag besteigen wir Schneeglocke (3223m) und evtl. das Silvrettahorn (3244m) und schlafen in der Silvretta-Hütte (2341m). Sonntags führt uns die Tour durch wildes Gelände zurück in die Zivilisation.
Ort
Silvretta (AT/CH)
Trainer
stefan.baechle @dav-freiburg.de,martin.wischke@dav-freiburg.de
Ausbildung
nein
Kategorie
Skitour
Lostour
nein
Anmeldeschluss
04.02.18, 20:00 Uhr
Anforderungen/ Besonderheiten

Sicherer Umgang mit LVS, Erfahrung in alpinem Gelände, gute Abfahrtstechnik.

Ausrüstung
WA
WB
Schwierigkeit
ZS
max. Tourdauer pro Tag
7 Stunden
max. Höhenmeter pro Tag
1400 m
Klettergrad
max. Hangeigung
40 °
59,60
52,57,58,360,282
für Snowboard geeignet?
ja
Anfahrt
priv. PKW
Vorbesprechungstermin
06.02.2018, 19:00 Uhr
Vorbesprechungsort
Sektionshaus
Mitglieder, die ein LVS-Training in der aktuellen Saison absolviert haben, werden bevorzugt zu Touren mitgenommen.
Teilnehmeranmeldungen mit aktuellem LVS Training aus der Warteliste rücken vor.
Teilnehmeranmeldungen der vorderen Plätze ohne aktuelles LVS Training rücken nach hinten.
Die Sektion Freiburg des Deutschen Alpenvereins empfiehlt grundsätzlich bei Touren in Mittelgebirgen eine komplette LVS-Ausrüstung mitzunehmen.
Ausgenommen davon sind Touren auf Loipen und präparierten Wegen.