Tourenforum Intern Trainer| Sitemap| Kontakt| Impressum|
Lage und Zugang Freiburger Hütte
Anfahrt:
per Bahn/Bus:
Bahnhof St. Anton oder Langen, Bus nach Lech, von dort Wanderbus bis Formarinsee (ab Lech stündlich, in der Hauptsaison von 8.00 - 16.30 Uhr alle 20 Min.)

Fahrplanabfrage ÖBB 
Fahrplanabfrage ÖBB-Postbus 
Fahrplanabfrage DB


per PKW:

Über die A96 bis Grenzübergang Lindau/Bregenz und zum Pfändertunnel. Weiter auf A14, der Rheintalautobahn und über die Arlbergschnellstraße S16 bis Langen am Arlberg. Vor Arlbergtunnel abbiegen in Richtung Arlbergpass. Auf der Arlbergpass-Straße bis zur Abzweigung Flexenpass-Straße, über Flexenpass bis Lech.
Von Lech Mautstraße zur Formarinalpe (Mautstraße ab Lech/Zug von 8.00 - 16.30 Uhr für den Privatverkehr gesperrt),


per Rad: Teerstraße von Lech zum Formarinsee, von dort Schotterstraße bis zur Hütte


Aufstiege:

ab Parkplatz Formarinsee:
Um den Formarinsee auf einem breiten Weg in einer knappen Stunde.
Über den Felsensteig, nur für Geübte, in einer halben Stunde.

ab Dalaas:  Normalweg Mason, Mustrinalpe, Rauher-Staffel-Alpe - 3 Stunden

oder Mason, Schmiedetobel, Mustrinalpe , weiter auf Normalweg - 3-4 Stunden

ab Lech: Durch das Lechtal, Zug, Unteres Älpele, Formarinalpe - 5 Stunden

ab Braz: "Masonweg", Malarsch, Masonalpe, Gwurfjoch - 6 Stunden

vom großen Walsertal: Marul, Faludrigaalpe, In der Enge - 5 Stunden

Sonntag über Stein (Seilbahn), Garmil, Laguzalpe  - 6 Stunden



Die Lage der Freiburger Hütte auf google-maps
PROLINK GmbH