Icon Mobilmenü
Tourenforum Intern Trainer| Sitemap| Kontakt| Impressum| Datenschutz
Sektionstreff - Vortragsreihe unserer Sektion
Im Winterhalbjahr bieten wir regelmäßig am 1. oder 2. Donnerstag (der Monate Oktober bis April) jeweils um 20.00 Uhr, eine Vortragsreihe an.

Oft präsentieren die Referenten Reiseberichte mit faszinierenden Lichtbildern bzw. schildern eindrucksvoll und persönlich berührende Erlebnisse, die sie bei - teilweise weltweiten - bergsteigerischen Unternehmungen in ihren Bann gezogen haben.
Gelegentlich gibt es auch Informationsabende über allgemein interessierende Themen (wie etwa „von der Karte zum GPS"). Ferner dürfen weitere, nicht nur alpinistische Themen im engeren Sinn, angeboten werden.

Wir verstehen unsere Vortragsreihe „Sektionstreff" u.a. auch als Teil der Öffentlichkeitsarbeit unseres Vereins.
Die Vorträge sind deshalb offen für alle Interessierten und wir verlangen grundsätzlich keinen Eintritt (gelegentlich sind Spenden willkommen, z. B. für soziale Zwecke oder als Fahrtkosten-Ersatz für extra angereiste, auswärtige Referenten).


Auch auf unserer homepage und in der Badischen Zeitung werden die aktuellen Themen der Sektionstreffs angekündigt.

 

Info: Bernhard Gamp, Tel. 07665/95477, bernd.gamp@dav-freiburg.de

 

Übrigens (auch zum Weitersagen!):
Alle, die ihr persönliches Wissensgebiet gerne einmal einem breiteren Publikum zugänglich machen möchten, sind in diesem Rahmen als neue Referenten herzlich willkommen.
Bitte zunächst kurz telefonisch oder per e-mail Kontakt mit mir aufnehmen bzw. mich einfach an einem der Sektionstreffs persönlich ansprechen!
Gerne koordiniere und reserviere ich mögliche Termine frühzeitig.


nächste Sektionstreffs:

 

 

6.2.20 Rainer Springhorn: Im Banne des Apu Ausangate, 20:00 Uhr

 


 

Er war unterwegs mit Lamahirten zu den Nevados und zu den heiligen Bergen der Quetchua. Angesichts der gletscherbedeckten Sechstausender lag sein besonderes Augenmerk auf der Tier- und Pflanzenwelt der Hochanden sowie auf fesselnden Aspekten der Geologie. Dazu zählt das Farbenspiel des Vinicunca, des sogenannten Regenbogenberges und der roten Kalke und Sandsteine der Pururaucas-Landschaft, sie wurde bereits im Erdaltertum geprägt.

 

Eintritt frei

 

 

 

5.3.20 Anna-Dorothea Witte-Rotter: Mehr als Eyjafjallajökull, 20:00 Uhr

 

 

 

Island ist die größte Vulkaninsel Europas und auf ihr spucken zudem die aktivsten Vulkane. Anna-Dorothea Witte-Rotter bereiste die Insel dreieinhalb Wochen. Sie zeigte im vergangenen Jahr einen besonders sachkundigen Vortrag über Israel, nun gibt es Geo- und Reiseinformationen sowie Fotos von „Eisland", wie die isländische Bezeichnung lautet.

 

Eintritt frei

 

 

 

 

 

PROLINK GmbH
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen
Diese Nachricht nicht mehr anzeigen.